Der Dienstwagen galt lange als das Statussymbol schlechthin. Doch nicht nur die Arbeitswelt verändert sich mit großen Schritten, auch die Bedürfnisse der Arbeitnehmer verändern sich. Nicht zuletzt ist dies auch eine Folge von Generation Y und Generation Z.

managerSemninare hat jetzt eine Untersuchung des ADP Research Institutes veröffentlicht in der untersucht wurde untersucht wie sich die Arbeitswelt entwickeln wird und es wurde ermittelt welches die wichtigsten Arbeitnehmerbedürfnisse sind. Demnach legen die Arbeitnehmer immer größeren Wert auf eine sinnhaftige Tätigkeit. Daneben suchen Sie nach Freiheit: Arbeitnehmer wollen selbst kontrollieren, wann, wo und wie sie arbeiten. Sie suchen nach Wissen und möchten Zugang zu den erforderlichen Ressourcen haben. Sie suchen nach Freiraum, um ihre Kenntnisse zu erweitern. Genauso suchen sie nach Selbstmanagement und Stabilität, wobei die Arbeitsplatzsicherheit nicht mehr allein über die Beschäftigungsdauer, sondern über Inhalte und Chancen definiert wird. Die wichtigsten Erkenntnisse dieser Studie decken sich weitestgehend mit bisherigen Untersuchungen zur Zukunft der Arbeit und zur Mitarbeiterzufriedenheit.

Echte Kundenorientierung als unternehmerisches Leitkonzept, kann den notwendigen Rahmen bilden, ist vielleicht sogar die hinreichende Bedingung, damit ein Unternehmen, als System geeignet ist, diese Bedürfnisse zu befriedigen: Echte Kundenorientierung an sich hat einen tiefergehenden Sinn. Damit die Mitarbeiter wirklich kundenorientiert agieren können, brauchen Sie das Wissen und die Freiheit, kundenorientierte Entscheidungen treffen und die notwendigen Maßnahmen einleiten zu können. Dies erfordert ein ausserordentlich hohes Maß an Selbstmanagement.

Wenn eine Organisation „Unternehmen“ sich seines Sinns bewusst ist, wird das Handeln der Mitarbeiter und Führungskräfte an den Customer Touchpoints für die Handelnden und die Kunden als sinnhaft erscheinen. Echte Kundenorientierung hat immer einen Sinn.
Unternehmer, Manager, die echte Kundenorientierung in ihren Unternehmen leben möchten, brauchen eine Idee, eine Vorstellung davon, wie sie die Branche, den Markt mit Kundenorientierung gewinnen können. Sie brauchen aber auch den Mut, diese Idee Wirklichkeit werden zu lassen. Wenn ihnen dies gelingt, sind auch die Voraussetzungen geschaffen, damit die Arbeitnehmer ihre Bedürfnisse befriedigen können. Mitarbeiterzufriedenheit – verstanden als Maßstab inwieweit es dem Arbeitnehmer gelingt im Unternehmen seine Bedürfnisse zu erfüllen – ist das Ergebnis echter Kundenorientierung.