In vielen Unternehmen, hat sich der Sinn der Kundenorientierung gravierend verändert. Evolutionär im Tempo, als Mutation im Ergebnis. Dies erinnert an die Geschichte von Herrn K. der einen Menschen liebte, von Bertolt Brecht:

„Was tun Sie“, wurde Herr K. gefragt, „wenn Sie einen Menschen lieben?“

 

„Ich mache einen Entwurf von ihm“, sagte Herr K., „und sorge, daß er ihm ähnlich wird.“

 

„Wer? Der Entwurf?“

 

„Nein“, sagte Herr K., „der Mensch.“

 

Für heute bleibt die Frage: Lieben Sie in Ihrem Unternehmen wie Herr K.?